Vom Landwirt bis zur Ladentheke, Rückverfolgbarkeit und Sicherheit

Kort Producenter DE

Wir nehmen unser „Vom Landwirt bis zur Ladentheke“-Konzept sehr ernst. In einem engen Dialog und einer konstruktiven Kooperation mit unseren Produzenten sowie HEDEGAARD agro, welches das Futter zur Verfügung stellt, sichern wir Qualität in der Wertschöpfungskette; der Brutstätte, der Aufzucht, der Eierproduktion, der Logistik und dem Futter, das die Hennen und Küken ihr Leben lang fressen.

HEDEGAARD hat ein auf den HACCP-Prinzipien basierendes Qualitätssystem für die Züchter und Eierproduzenten entworfen und implementiert. Das Qualitätssystem stellt die Produktion der Eier im Hinblick auf, unter anderem, Qualität, Nahrungsmittelsicherheit, Produktion und Wohlergehen sicher. Das System wurde in Zusammenarbeit mit Eierproduzenten entwickelt und wird kontinuierlich bewertet und verbessert.

Dioxin

Die Hennen können ökologischen Einflüssen ausgesetzt werden, was bedeutet, dass ihre Eier die Gesundheit von Verbrauchern gefährden können. Die Einflüsse sind schwer zu kontrollieren, insbesondere da sich die Hennen in zwei der Produktionssysteme im Freien befinden. HEDEGAARD hat sich deshalb entschieden, seine eigenen Dioxin-Kontrollen auszuführen. Zweimal im Jahr werden Eier sowie flüssige Rohmaterialien zur Analyse geschickt. Gemeinsam mit anderen Kontrollen in der Wertschöpfungskette hilft dies, die Nahrungsmittelsicherheit zu gewährleisten.

Dänische Eier - eine Klasse für sich

Sowohl in Schweden als auch in Dänemark gilt eine Null-Toleranzgrenze hinsichtlich Salmonellen. Ein intensiver Aktionsplan hat in der letzten Dekade gewährleistet, dass unsere Eier eine Klasse für sich sind, und negativ auf Salmonellen getestet worden sind. 

Tierschutz

Das Wohlergehen der Hühner in den Scharen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Konzepts. Falls das Wohlergehen nicht den Erwartungen der Kunden sowie unseren eigenen Erwartungen gerecht wird, führen wir Aktionspläne und Nachkontrollen für den einzelnen Produzenten ein. Darüber hinaus haben wir ein spezielles Wohlergehen-Screening in der Produktion von ökologischen Eiern eingeführt.

Rückverfolgbarkeit

Zur zusätzlichen Sicherheit herrscht Transparenz vom Landwirt bis zur Ladentheke. Jedes Ei hat einen Code, der das folgende aufzeigt:

Finden Sie Ihren Landwirt:

0 = Eier aus ökologischer Haltung
1 = Eier aus Freilandhaltung
2 = Eier aus Bodenhaltung
3 = Eier aus der ausgestalteten Käfighaltung
DK/SE = Herstellungsland
081597 = CHR-Nummer des Produzenten